Datenschutzrichtlinien

Die ITASCA Consultants GmbH ist sich der großen Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten bewusst. Wir verpflichten uns die persönlichen Daten unserer Kunden zu schützen.

Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie darüber, wie die ITASCA Consultants GmbH Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet.

1. Definitionen

Personenbezogene Daten / persönliche Daten / Daten sind alle Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen, die sie direkt oder indirekt identifiziert oder identifizierbar macht, insbesondere durch Bezugnahme auf einen Identifikator wie Name, Identifikationsnummer, Standortdaten, Online-Identifikator oder ein oder mehrere spezifische Elemente, die für seine physische, physiologische, genetische, psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität spezifisch sind.

Verordnung bedeutet die allgemeine Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten (EU) 2016/679 (im Folgenden DSGVO).

2. Allgemeine Beschreibung der Datenverarbeitung

Die ITASCA Consultants GmbH sammelt als Datenverantwortlicher nur die Daten, die für den Zweck, für den sie verarbeitet werden, unbedingt notwendig sind.

Die Daten, die wir wahrscheinlich sammeln, sind Folgende:

  • Namen
  • Vornamen
  • E-Mail-Adressen
  • IP Adressen

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Zwecke und die rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung sind unten angegeben:

  • Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zum Vertragsabschluss (Vertragsdurchführung)
  • Bereitstellung der vom Kunden gewünschten Dienstleistung (Vertragsdurchführung)
  • Technische Hilfe im Rahmen des Vertrags (Vertragserfüllung)
  • Weiterverfolgung der Kundenbeziehung, einschließlich E-Mail-Versand (Ausführung des Vertrages)
  • Senden eines Newsletters (berechtigtes Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen)

Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden von der ITASCA Consultants GmbH gespeichert und unterliegen deren Verantwortung.

4. Datenempfänger

Nur die ITASCA Consultants GmbH und ihre Muttergesellschaft sind Empfänger der Daten. Die ITASCA Consultants GmbH teilt oder transferiert Ihre persönlichen Daten nicht mit Dritten.

5. Dauer der Datenaufbewahrung

Kundendaten werden nach Beendigung der Geschäftsbeziehung 5 Jahre aufbewahrt. Daten, die sich auf einen Nicht-Kunden, sondern Interessenten beziehen, werden für einen Zeitraum von 3 Jahren nach ihrer Erfassung oder dem letzten Kontakt mit dem Interessenten aufbewahrt.

6. Sicherheit der Datenverarbeitung

Wir sorgen für die Sicherheit Ihrer Daten, indem wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um ihre Sicherheit, ihre Vertraulichkeit und ihre Integrität unter optimalen Bedingungen zu bewahren.

Nur autorisierte Personen innerhalb der ITASCA Consultants GmbH haben Zugriff auf Ihre Daten. Abgesehen von unseren gesetzlichen Verpflichtungen erlauben wir keinen unbefugten Zugriff Dritter darauf.

Abschließend führen wir keine weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch.

7. Ihre Rechte

In Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften haben Sie das Recht auf Zugriff, Berichtigung, Widerspruch und im Falle von legitimen Gründen für die Löschung und/oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Sie haben auch das Recht auf die Portabilität Ihrer Daten und das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen. Sie können diese Rechte ausüben oder Ihre Fragen stellen, indem Sie an die folgende Adresse schreiben: info[at]itasca[dot]de

Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten oder der Ausübung Ihrer Rechte nicht zufrieden sind, haben Sie die Möglichkeit, sich an Ihre Aufsichtsbehörde zu wenden.

8. Datenübertragung außerhalb der europäischen Union

Die ITASCA Consultants GmbH kann als Mitglied der ITASCA INTERNATIONAL Inc.-Gruppe einige Ihrer Daten an Unternehmen außerhalb der Europäischen Union, einschließlich der Vereinigten Staaten, übertragen.

In jedem Fall verpflichtet sich die Firma ITASCA Consultants GmbH, Ihre Daten an Unternehmen mit ausreichenden Garantien hinsichtlich des Schutzes personenbezogener Daten durch die Umsetzung verbindlicher Unternehmensregeln (BCR) oder Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, zu übermitteln.

9. Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

 


 

Conscious of the importance of the protection of personal data, ITASCA Consultants GmbH makes strong commitments and measures to protect the personal data of its customers.

The purpose of this policy is to inform you about how ITASCA Consultants GmbH processes your personal data.

1. Definitions

Personal data / Personal Data / Data means any information relating to a natural person that identifies or makes it identifiable, directly or indirectly, in particular by reference to an identifier, such as a name, a number of identification, location data, an online identifier, or one or more specific elements specific to its physical, physiological, genetic, psychic, economic, cultural or social identity.

Regulation means the general regulation on the protection of PERSONAL DATA (EU) 2016/679 (hereinafter GDPR).

2. General description of the Data Processing

The company ITASCA Consultants GmbH sees as data controller to collect only the data strictly necessary for the purpose for which they are processed.

The data we are likely to collect are as follows:

  •  Names
  •  First names
  •  Emails
  •  IP adress

3. Purposes of Treatment

The purposes and the legal basis of the treatments are indicated below:

  • the implementation of pre-contractual measures and the conclusion of the contract (execution of the contract)
  • the supply of the service requested by the client (execution of the contract)
  • technical assistance under the contract (performance of the contract)
  • follow-up of the customer relationship, including sending emails (execution of the contract)
  • sending a newsletter (legitimate interest of the controller)

The Personal Data processed will be stored by ITASCA Consultants GmbH and under its responsibility.

4. Data Recipients

Only ITASCA Consultants GmbH and its parent company are recipients of the data. ITASCA Consultants GmbH does not share or transfer your personal data with other third parties.

5. Duration of Data Conservation

Customer data is retained for 5 years after the end of the business relationship. Data relating to a non-client prospect is kept for a period of 3 years from their collection or the last contact from the prospect.

6. Security of Treatments

We ensure the security of your data by putting in place measures useful to preserve in optimal conditions their security, their confidentiality as well as their integrity.

Only authorized persons within ITASCA Consultants GmbH have access to your data. We do not allow any unauthorized third party to have access to it, apart from our legal obligations.

Finally, we do not perform any further processing of your personal data.

7. Your Rights

In accordance with the Regulations in force, you have the right of access, rectification, opposition and in case of legitimate reasons for deletion, limitation of the processing of your data. You also have the right to the portability of your data and the right to withdraw your consent to the processing of your data. You can exercise these rights or ask your questions by writing to the following address: info[at]itasca[dot]de

If you are not satisfied with the processing of your data or the exercise of your rights, you have the opportunity to contact your supervising authority.

8. Transfers of Data outside the European Union

ITASCA Consultants GmbH, as a member of the ITASCA INTERNATIONAL Inc. group, may transfer some of your data to entities outside the European Union, including the United States.

In any case, the company ITASCA Consultants GmbH undertakes to transfer your data to entities with sufficient guarantees as to the protection of Personal Data through the implementation of binding corporate rules (BCR) or standard contractual clauses approved by the European Commission.

9. Use of Cookies

In order to optimize our website and to be able to continuously improve it, we use cookies. For more information about cookies, see our Cookie Policy (Link).